Zum Jahreswechsel machen wir uns nach dem ganzen Weihnachtsstress noch einmal so richtig Druck. Was ziehen wir an, welche Schuhe tragen wir und gehen wir verschickt in einen Club oder machen wir die klassische US-Variante mit Penthouse Party und unseren eigenen VIP’s – mehr oder minder, wenn die Guestlist nicht all zu lang wird.

Gehen wir im Kleid oder tragen wir doch lieber die High-Waist von Levi’s. Nehmen wir die Originals, Huarache oder doch lieber unsere GUESS Pumps? Stecken wir die Haare hoch, zur Seite oder gehen wir die Sache entspannt und sportlich an? Silvester macht einen irgendwie wahnsinnig.

Und nach dem wir all diese Fragen geklärt haben und ein bunter Mix aus schicken Kleider -und Anzugsträgern, sportlich, entspannten und eleganten Freunden an einem Ort dem neuen Jahr entgegen fiebern, bleibt bei den verschiedenen Geschmäckern nur noch eine Frage offen – was schmeckt allen gleich gut um Null Uhr?

Ähnlich wie bei der Kleiderwahl, die sich ja regelrecht individuell und meist doch im Einklang mit der Gruppendynamik entwickelt und entscheidet, sieht es bei der Getränkewahl aus. sektkorken_frohes_neues_jahr

Was ist das beste Getränk um ins neue Jahr zu starten? Muss es alkoholisch sein und so richtig rein hauen oder darf es einem leichten Aperitif gleich kommen. Lieber Champagner oder Sekt? Vielleicht tendiert der ein oder andere dann doch eher zum V-Orange oder dem V-Energy.
Wir haben die beliebtesten Getränke zum Jahreswechsel aus aller Welt zusammen getragen und mit Rezepten hinterlegt, damit ihr selbst mixen und für jeden Geschmack etwas bereit halten könnt.

ENJOY! Einen guten Rutsch wünschen wir und nicht durcheinander trinken!

Stay EQUAL and be open for changes!

1. Strawberry Margarita

Zutaten:strawberry-margarita-vertic

  • 6 cl Tequila (weiß)
  • 3 cl Triple Sec Curacao
  • 5 gefrorene Erdbeeren
  • Saft eine Limette
  • 5 TL Rohrzucker

 

Zubereitung

  1. Zuckerrand: Den Rand der Cocktailschale in einem Zitronenviertel drehen und in eine mit Zucker gefüllte Schale tauchen. Alle Zutaten im Mixer mixen, eine Erdbeere zum Garnieren zurückbehalten – und nicht naschen ;).

    2. Eiswürfel in den Mixer werfen, nochmal etwas durchmixen und in das zurvor vorbereitete Glas damit. (Tipp: Gläser gibt es beim schwedischen Möbelhaus schon für 1,49 € das Glas)

    3. Die aufgehobene Erdbeere an den Glasrand stecken.

 

Cocktailschale mit Zuckerrand und aufgesteckter Erdbeere servieren oder selbst genießen. 😉

 

2. Lillet Mojito

Zutaten:
9

  • 4 cl Lillet Blanc
  • 6 Minzblätter
  • Rohrzucker
  • 2 Limettenachtel
  • Sodawasser
  • Zerstoßenes Eis

 

Zubereitung:

Glas: Mojito

Verzierung: Frische Minzblätter
Mixanleitung: Minzblätter, Rohrzucker und Zitronenachtel im Glas zerstoßen, mit crushed ice auffüllen. 4 cl Lillet Blanc hinzufügen und mit Sodawasser auffüllen. (Tipp: Mildes Sodawasser eignet sich gut, um den Geschmack nicht ganz unter gehen zu lassen)

 

3. Lillet Roseberry 

 

Zutaten:

 

lillet-roseberry2

 

  • 5 cl Lillet Rosé
  • 10 cl Schweppes Wild Berr

 

 

 

Zubereiten:
Direkt im Glas zubereiten
Glas: Longdrink

Verzierung: Erdbeerscheiben oder Wilde Beeren (Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren..)
Mixanleitung: 5 cl Lillet Rosé in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas geben.
10 cl Schweppes Wild Berry zugeben. Zur Verzierung ein paar Erdbeerscheiben oder nach Wahl andere Beeren beigeben.

 

4. Mocsow Muledetail_moscow_mule

 

Zutaten:

  • Moscow Mule (1)
  • 2 oz Vodka
  • Saft einer halben Limette
  • 2 Eiswürfel

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Becher geben. Mit Ginger Beer auffüllen und umrühren. 😉 Natürlich auch servieren! 

 

 

Wer doch zur klassischen Variante greifen will, kann entweder protzen oder klotzen. Champagner und Sekt sind wohl die Klassiker zum neuen Jahr. Dabei ist es geschmacklich für den ein oder anderen egal ob er einen MOET trinkt oder einer der günstigeren Variante im Glas landet. Als Gastgeber darf man sich natürlich selbst damit beschäftigen. In diesem Sinne: Cheers Ladies & Gents!